Hohe Biskuittorte mit Johannisbeeren

 

Zutaten:

  • 12 Eier
  • 280 g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 80 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 250 g schwarze Johannisbeeren
  • 150 g rote Johannisbeeren
  • 60 g Zucker
  • 85 g Zuckerrohrsirup
  • Mark einer halben Vanilleschote
  • 300 g weiche Butter

 

Zubereitung:

  • Beerenpüree
    • 200 g schwarze Johannisbeeren, 100 g rote Johannisbeeren und 60 g Zucker im Topf bei mittlerer Hitze erhitzen.
    • Wenn sich der Zucker aufgelöst hat und die Beeren weich sind, alles mit dem Mixer zerkleinern und anschließend durch ein feines Sieb streichen.
  • Beerenbuttercreme
    • Zuckerrohrsirup, 120 g Zucker und Vanillemark erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
    • 4 Eigelb mit der Küchenmaschine cremig aufschlagen.
    • Die Maschine weiterlaufen lassen und den noch heißen Zuckersirup langsam zum Eigelb gießen. 10 Minuten die Maschine die Masse schlagen lassen, bis sie abgekühlt ist.
    • Butter würfeln und nach und nach zur Zucker-Ei-Mischung geben. Jeweils warten, bis der vorherige Würfel aufgelöst ist. So lange schlagen, bis die Masse schön glatt und luftig ist.
    • 100 g des Beerenpürees hinzufügen.
  • Biskuit
    • Die restlichen 8 Eier trennen
    • Eiweiße schlagen, bis es fest ist, dann 20 g Zucker dazu und nochmals schlagen. Beiseite stellen.
    • In der Küchenmaschine die 8 Eigelb, 140 g Zucker, 1 EL Zitronensaft aufschlagen.
    • Das Mehl in zwei Portionen auf die Eiermischung sieben und vorsichtig unterheben. Zitronenschale einer Zitrone ebenfalls unterheben.
    • Ein Drittel des Eischnees unter die Eiermischung heben, anschließend den restlichen Eischnee unterziehen.
    • Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech verstreichen und 15 Minuten bei 200 Grad (Ober-Unter-Hitze) backen.
    • 5 Minuten abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und mit einem Geschirrtuch abdecken. Von der kurzen Seite her aufrollen und abkühlen lassen.
  • Fertigstellung:
    • Abgekühlten Biskuit in drei lange Streifen schneiden (ca. 10 cm breit, je nach Blechgröße)
    • Streifen mit einem großen Klecks der Beerenbuttercreme bestreichen.
    • Den ersten Streifen aufrollen und an das Ende einen neuen Streifen anlegen, usw.
    • Torte rundherum mit der restlichen Creme bestreichen und mit dem übrigen Beerenpüree und den restlichen Beeren verzieren.

 

Please follow and like us:
Facebook
Google+
http://heideblitz.net/hohe-biskuittorte-mit-johannisbeeren/
Twitter
INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Google+
http://heideblitz.net/hohe-biskuittorte-mit-johannisbeeren
Twitter
INSTAGRAM