Spinat-Schiffchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten:

  • Teig
    • 300 Gramm Mehl
    • 1/2 Würfel Hefe
    • 1 Tl Zucker
    • 1 Tl Salz
  • Füllung:
    • 30 g Pinienkerne
    • 3 Frühlingszwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 300 Gramm Blattspinat (gefroren)
    • 2 EL Zitronensaft
    • Pfeffer
    • 1 TL Sumach
    • 1 TL Paprikapulver
    • 1 Packung Ziegenkäserolle
    • 1 Eigelb

Zubereitung:

  • Teig:
    • Hefe und Zucker in 180 ml lauwarmen Wasser auflösen.
    • Mehl, Hefewasser und Slaz kneten und anschließend 1 Stunde gehen lassen.
  • Füllung:
    • Pinienkerne rösten.
    • Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, Knoblauch hacken und in einer Pfanne andünsten. Zitronensaft dazu und einkochen.
    • Spinat (aufgetaut und abgetropft) hacken und zu den Zwiebeln geben. Einige Minuten mitbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • Pinienkerne, Sumach, Paprikapulver unterheben.
    • Hefeteig in 10-12 Portionen teilen und jede Portion in in kleine Ovale ausrollen.
    • Eigelb mit 2 EL Wasser verquirlen und Rand der Teigfladen damit einstreichen.
    • 1 EL Füllung auf dem Teigfladen verteilen und eine Scheibe Ziegenkäse darauf legen.
    • Teigränder zusammendrehen, dass die Schiffchen entstehen und gegebenenfalls Rand noch mit etwas Eiermischung einpinseln.
    • Im Backofen bei 180 Grad (Umluft) 15 Minuten backen.

 

Please follow and like us:
Facebook
Google+
http://heideblitz.net/spinat-schiffchen/
Twitter
INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Google+
http://heideblitz.net/spinat-schiffchen
Twitter
INSTAGRAM