Zucchini-Walnuss-Törtchen

Zucchinitörtchen

Zutaten:

Zucchinimischung

  • 1 große Zucchini
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 50 g Walnusskerne
  • 2 Tl Zitronenschale
  • Petersilie
  • 3 getrocknete Tomaten

Fetacreme:

  • 100 g Schmand
  • 1 Eigelb
  • 1-2 Tl Harissa
  • 2 Tl Honig
  • 150 g Feta
  • 3 große Blätter Filoteig

Zubereitung:

  • Walnusskerne zerstoßen und kurz ohne Fett in der Pfanne anrösten.
  • Zucchini würfeln, Tomaten klein schneiden und Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.
  • Frühlingszwiebel dünsten, salzen und bei Seite stellen.
  • Zucchini kurz scharf anbraten, dass sie etwas Farbe bekommt, salzen und pfeffern.
  • Petersilie hacken und mit Zucchini, Zwiebeln, Walnüssen und Zitronenschale vermengen.
  • Fetacreme: Alle Zutaten mit dem Stabmixer mixen und salzen und pfeffern.
  • Blätter Filoteig mit Öl bepinseln und aufeinanderlegen. In kleine Quadrate schneiden und in Muffinförmchen geben.
  • Mit Zucchinimischung befüllen und kleinen Klecks Fetacreme darauf geben.
  • Bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen.

Dazu schmeckt zum Beispiel der Feldsalat mit Himbeerdressing.

Please follow and like us:
Facebook
Google+
http://heideblitz.net/zucchini-walnuss-toertchen/
Twitter
INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Google+
http://heideblitz.net/zucchini-walnuss-toertchen
Twitter
INSTAGRAM