Aubergine mit Tahina

Zutaten:

  • 2 Auberginen
  • 1/2 Schalotte
  • 1 Chili
  • Kirschtomaten
  • 2 Zweige Koriander
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 cm Ingwer
  • 60 g Tahin
  • 30 ml Mirin
  • 30 ml helle Sojasauce
  • 40 ml dunkle Sojasauce
  • 1 EL Reisessig
  • 15 g Zucker
  • 40 ml Zitronensaft
  • 250 ml Rapsöl

Zubereitung:

  • Auberginen mit der Gabel einstechen und auf höchster Stufe im Backofen unter dem Grill rösten bis sie schön weich ist. Immer wieder wenden.
  • Knoblauch, Ingwer und halbe Chili würfeln. Mit Tahin, Mirin, Reisessig, Zucker und Zitronensaft in einem hohen Rührbecher geben. Mit dem Stabmixer pürieren und das Öl nach und nach zugeben. Salzen und pfeffern.
  • Restliche Chili würfeln und mit etwas Öl und Salz vermengen.
  • Halbe Schalotte würfeln.
  • Wenn die Aubergine weich ist, diese halbieren und auf einer Platte anrichten.
  • Auf der Aubergine die Cocktailtomaten zerdrücken, mit Tahin beträufeln, Schalotten bestreuen und mit den marinierten Chiliwürfeln beträufeln. Zum Schluss mit Koriander garnieren.
Please follow and like us:
Facebook
Google+
https://heideblitz.net/aubergine-mit-tahina/
Twitter
INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Google+
https://heideblitz.net/aubergine-mit-tahina
Twitter
INSTAGRAM