Kategorie: Vorspeise

Linsen-Kokos-Suppe

Zutaten (für zwei)

  • 150 g Zuckerschoten
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Currypaste
  • 2 Stangen Zitronengras
  • 140 g Linsen
  • 130 ml Kokosmilch
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 EL Sojasauce
  • Salz
  • ca. 80 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Schalotte
  • 1 Chili
  • 1 cm Ingwer
  • 2 TL Currypulver
  • 1 EL Tomatenmark
  • Abrieb einer halben Zitrone

Zubereitung:

  • Chiliöl
    • Schalotte, Chili, Ingwer grob hacken.
    • Zusammen mit dem Currypulver in etwas Öl dünsten, bis alles weich ist.
    • Tomatenmark und Zitronenabrieb dazu und kurz weiter köcheln lassen. Anschließend mit restlichem Öl auffüllen 
  • Zuckerschoten
    • In etwas Salzwasser kochen (2 min)
    • anschließend abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. 
    • In feine Streifen schneiden
  • Suppe
    • Zwiebel würfeln
    • In etwas Öl die Zwiebel dünsten, wenn sie weich sind, Currypaste kurz mitbraten
    • Zitronengras mit einem Topf o.ä. zerdrücken)
    • Zitronengras, Rote Linsen und 400 ml Wasser in den Topf geben und Linsen schön weich kochen (ca. 15 Minuten)
    • Zitronengras aus der Suppe nehmen, Suppe mixen und restliche Zutaten hinzufügen (Limettensaft, Sojasauce, Kokosmilch) und ordentlich Salz. Abschmecken. 
  • Fertige Suppe mit Zuckerschoten und dem Chiliöl servieren.

Auberginenkuchen

Zutaten:

  • 2 Auberginen
  • 150 g Feta
  • 150 g Frischkäse
  • 3 Eier
  • 60 g Sahne
  • handvoll Cocktailtomaten
  • etwas Oregano
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Aubergine in Scheiben schneiden und mit Olivenöl bestreichen, salzen und pfeffern und ca. 40 Minuten bei 210 Grad backen.
  • Feta, Frischkäse, Eier, Sahne, Salz und Pfeffer verrühren.
  • Tarteform o.ä. einfetten, mit Auberginenscheiben auslegen. Tomaten darauf und mit Fetacreme übergießen. Mit Oregano bestreuen und bei 170 Grad ca. 40 Minuten backen.

Stremmelkort mit Feldsalat

Zutaten:

  • 800 g Karotten
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Sternanis
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 1 El Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 El Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 2 El Ghee
  • 100 ml Buttermilch
  • 100 g saure Sahne
  • 1 El Apfelessig
  • 1 El Sonnenblumenöl
  • Prise Salz, Pfeffer
  • Feldsalat

Zubereitung:

  • Karotten schälen und 600 g im Ganzen in der Gemüsebrühe mit Lorbeer und Sternanis 25 Minuten weich kochen.
  • Möhren abgießen, zerstampfen, abkühlen lassen.
  • Restliche Möhren reiben, Zwiebel würfeln und beides zum Möhrenstampf.
  • Mehl, Backpulver, Brösel und Ei ebenfalls dazu und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Nach 10 Minuten Quellzeit mit Esslöffel die Masse in eine heiße Pfanne mit Öl geben. Leicht flach drücken und von beiden Seiten anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Buttermilchdressing:
    • Buttermilch, saure Sahne, Essig, Öl mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren.
  • Feldsalat waschen und mit Puffer und Dressing servieren.
Facebook
Google+
https://heideblitz.net/category/vorspeise
Twitter
INSTAGRAM