Kategorie: Hauptspeise

Kürbislasagne

Zutaten (4-5 Personen):

  • 1 Butternutkürbis
  • 1 Zwiebel
  • Prise Zimt
  • Prise Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Thymian
  • 2 Dosen Tomate
  • 50 g Butter
  • Mehl
  • 250 ml Milch
  • Muskat
  • gegebenenfalls etwas Gemüsebrühe
  • 200 g geriebener Käse
  • 1 Kugel Mozzarella
  • Lasagneblätter

Zubereitung:

  • Kürbis und Zwiebel würfeln und beides in etwas Öl anbraten, Zimt, Thymian, Cayennepfeffer und ordentlich Salz dazu.
  • Tomaten zum Kürbis und und ca. 12 Minuten schmoren lassen.
  • Mehlschwitze: Butter in einer Pfanne zergehen lassen und mit Mehl bestäuben. Mit Milch ablöschen und mit dem Schneebesen ordentlich verrühren. Sollte die Masse zu dick sein, etwas Gemüsebrühe dazugeben. Salzen, pfeffern und etwas Muskat zugeben.
  • Vom Herd nehmen und 100 g Käse unterrühren.
  • In eine Auflaufform zuerst die Käsesoße verteilen, darauf abwechselnd Lasagneblätter und Kürbismasse. Zum Schluss den restlichen Käse und den Mozzarella auf die Kürbismasse.
  • Bei 180 Grad Umluft ca. 30 Minuten backen.

Grünkohl-Quiche

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 2 El Butter
  • 1 Ei
  • Prise Salz
  • 300 g frischer Grünkohl
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Käse
  • 100 g Walnüsse
  • 3 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 100 ml Milch

Zubereitung:

  • Mehl, Butter, Wasser, Salz und Ei zu einem Teig kneten. Auswellen und in eine Springform legen.
  • Grünkohl putzen, klein schneiden und in etwas Öl anbraten. Anschließend etwas Wasser und Salz dazu und Grünkohl köcheln lassen. Den Kohl muss man nicht tot kochen, sollte aber schon gar sein.
  • Zwiebel würfeln und Walnüsse hacken.
  • Käse, Eier, Sahne, Milch verquirlen, Walnüsse, Zwiebel und Grünkohl dazu und alles ordentlich salzen und pfeffern.
  • Teig 10 min bei 200 Grad blind backen, anschließend die Grünkohlmasse darauf verteilen und weitere 30 min backen.

Stremmelkort mit Feldsalat

Zutaten:

  • 800 g Karotten
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Sternanis
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 1 El Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 El Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 2 El Ghee
  • 100 ml Buttermilch
  • 100 g saure Sahne
  • 1 El Apfelessig
  • 1 El Sonnenblumenöl
  • Prise Salz, Pfeffer
  • Feldsalat

Zubereitung:

  • Karotten schälen und 600 g im Ganzen in der Gemüsebrühe mit Lorbeer und Sternanis 25 Minuten weich kochen.
  • Möhren abgießen, zerstampfen, abkühlen lassen.
  • Restliche Möhren reiben, Zwiebel würfeln und beides zum Möhrenstampf.
  • Mehl, Backpulver, Brösel und Ei ebenfalls dazu und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Nach 10 Minuten Quellzeit mit Esslöffel die Masse in eine heiße Pfanne mit Öl geben. Leicht flach drücken und von beiden Seiten anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Buttermilchdressing:
    • Buttermilch, saure Sahne, Essig, Öl mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren.
  • Feldsalat waschen und mit Puffer und Dressing servieren.
Facebook
Google+
https://heideblitz.net/category/hauptspeise
Twitter
INSTAGRAM