Bratnudeln Tofu Ei

Bratnudeln mit Tofu und Ei

Zutaten:

  • 2 Karotten
  • 1 Lauch
  • 1 Paprika (rot)
  • (nach Belieben: Zucchini, Aubergine, Pilze)
  • 1 Chili
  • 1 Knoblauchzehe
  • Sojasauce
  • Ghee (oder Öl)
  • Erdnussöl
  • 150 g Reisnudeln
  • 150 g Räuchertofu
  • 2 Eier
  • Koriander

Zubereitung:

  1. Karotten, Lauch und Paprika in möglichst schmale, lange Streifen schneiden.
  2. Knoblauch und Chili klein schneiden.
  3. Ghee und Erdnussöl erhitzen und Gemüse darin anbraten. Mit Sojasauce würzen.
  4. Währenddessen die Nudeln mit kochendem Wasser übergießen und 5 min ziehen lassen (siehe auch Packungsanleitung).
  5. Eier 6 min kochen lassen.
  6. Zum Gemüse die garen Nudeln geben und kurz mitbraten lassen.
  7. Parallel dazu: Tofu würfeln und scharf anbraten, bis der Tofu braun wird, dann mit Sojasauce übergießen und vom Herd nehmen.
  8. Anrichten: Gemüse-Nudeln auf Teller geben, Ei und Tofu darauf geben und mit Koriander garnieren.
Please follow and like us:
Facebook
Google+
https://heideblitz.net/bratnudeln-tofu-ei/
Twitter
INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Google+
https://heideblitz.net/bratnudeln-tofu-ei
Twitter
INSTAGRAM