Fischfrikadelle

Zutaten:

Frikadellen

  • 2 Scheiben Weißbrot
  • 400 g Fisch (Heilbutt, Seehecht, Kabeljau)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Koriander
  • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1,5 TL Salz
  • 2 Eier
  • Olivenöl

Sauce

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Dose Tomaten
  • 1 Chili
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Zucker
  • etwas Minze, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Sauce:
    • Zwiebel, Chili, Knoblauch würfeln 
    • Zwiebel Öl anschwitzen. Mit Wein abgießen und etwas köcheln lassen.
    • Tomaten, Chili, Knoblauch, Zucker und Salz dazu und 15 Minuten einkochen. Abschmecken
  • Frikadellen
    • Brot und Fisch sehr fein hacken und mit den übrigen Zutaten vermengen (außer Öl)
    • Halbe Stunde ab damit in den Kühlschrank.
    • Frikadellen von beiden Seiten gut anbraten und anschließend in die Tomatensoße legen. Evtl. Soße etwas mit Wasser aufgießen.
    • In geschlossener Pfanne die Frikadellen eine viertel Stunde köcheln lassen, dann Deckel abnehmen und nochmal 10 Minuten ruhen lassen. Mit Minze bestreuen.
    • Schmeckt auch bei Zimmertemperatur
Please follow and like us:
Facebook
Google+
https://heideblitz.net/fischfrikadelle/
Twitter
INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Google+
https://heideblitz.net/fischfrikadelle
Twitter
INSTAGRAM