Fisch mit Orangen-Couscous, Gurkensalat und grüner Soße

Zutaten:

  • 1/2 Chilischote
  • 200 ml Orangensaft
  • 40 g Orangenmarmelade
  • 1 Lorbeerblatt
  • 100 g Couscous
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Filets der Lachsforelle
  • 10 g Butter

 

  • Kräuter für Grüne Soße
  • 100 g Crème fraîche
  • 150 g Joghurt
  • 3 Stiele Dill
  • Zucker
  • 1 Salatgurke
  • 2 EL Balsamico bianco
  • 2 EL Olivenöl
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung:

  • Für die Soße:
    • Kräuter (Kresse, Kerbel, Petersilie) ohne den Schnittlauch mit Creme fraîche und Joghurt mixen.
    • Schnittlauch schneiden und unterrühren. Salz, Pfeffer und etwas Zucker dazu.
    • Vor dem Servieren mit Zitronensaft abschmecken.
  • Gurkensalat:
    • Gurke schälen und in lange Streifen schneiden (mit dem Sparschäler)
    • Gurken in ein Sieb geben, salzen und zuckern und 10 Minuten abtropfen lassen.
    • Dill hacken und die Hälfte zusammen mit Essig, Öl und Zitronensaft mit den Gurkenscheiben vermengen.
  • Couscous:
    • Chili fein schneiden und zusammen mit Orangensaft, Marmelade und Lorbeer auf die Hälfte einkochen lassen.
    • Couscous dazu, vom Herd nehmen und ziehen lassen.
    • Anschließend Lorbeerblatt entfernen und Olivenöl, Salz, Pfeffer dazu.
  • Fisch:
    • Öl erhitzen, bei mittlerer Hitze auf der Hautseite 4 Minuten braten, dann salzen.
    • Fisch wenden, Butter darauf verteilen und Pfanne vom Herd nehmen. Gar ziehen lassen.
  • Restlichen Dill zum Couscous geben und alle Komponenten zusammen servieren.
Please follow and like us:
Facebook
Google+
https://heideblitz.net/fisch-mit-orangen-couscous-gurkensalat-und-gruener-sosse/
Twitter
INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Google+
https://heideblitz.net/fisch-mit-orangen-couscous-gurkensalat-und-gruener-sosse
Twitter
INSTAGRAM