Schwarzwälderkirsch in der Schokoschale

Zutaten:

  • Teig:
    • 90 g Weizenmehl
    • 2 EL Kakao
    • 1 TL Backpulver
    • 125 g Zucker
    • 2 Eier
    • 50 g flüssige Butter
  • Schokoschale:
    • 400 g dunkle Schokolade
    • 2 EL Pflanzenöl
  • Füllung:
    • 400 g Sauerkirschen aus dem Glas
    • 100 g Zucker
    • 1 EL Speisestärke
    • 300 ml Schlagsahne
    • 1 EL Puderzucker
    • Kirschwasser
  • Und:
    • 8 kleine Luftballons

Zubereitung:

  • Kuchen:
    • Zucker und Eier hell und schaumig aufschlagen (ca. 8 Minuten)
    • Butter dazu
    • Mehl vorsichtig unterrühren.
    • Bei 160 Grad Umluft in einer 20cm-Kuchenform 35 Minuten backen.
  • Schokoschale:
    • Luftballons auf ca. 8 cm Durchmesser aufblasen.
    • Schokolade und Öl schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die Schokolade darf nicht zu heiß sein, sonst platzen die Luftballons.
    • Luftballons bis zur Hälfte in die Schokolade tauchen und auf Backpapier abstellen.
    • Wenn die erste Schicht trocken ist, Vorgang wiederholen. Im Kühlschrank richtig erkalten lassen.
  • Füllung:
    • Kirschen abtropfen lassen, Flüssigkeit auffangen.
    • Zusammen mit dem Zucker aufkochen lassen.
    • Speisestärke in etwas Flüssigkeit auflösen und zu den Kirschen geben. Es sollte eine schön sämige Konsistenz ergeben. Gegebenenfalls Flüssigkeit hinzufügen.
    • Sahne steif schlagen.
  • Finish:
    • Kuchen zerbröseln und auf die Schokoschalen verteilen.
    • Mit etwas Kirschwasser beträufeln.
    • Abgekühlte Kirschen darauf.
    • Mit Sahne garnieren.
Please follow and like us:
Facebook
Google+
https://heideblitz.net/schwarzwaelderkirsch-in-der-schokoschale/
Twitter
INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Google+
https://heideblitz.net/schwarzwaelderkirsch-in-der-schokoschale
Twitter
INSTAGRAM