Mangold-Ziegenfrischkäse-Tartelette

Zutaten (für 4 Stück):

  • 1 Blättterteigrolle
  • 300 g Mangold
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Butter
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 2 Eier
  • 1 Tl getrockneter Thymian
  • gerieben Muskatnuss
  • Zitronensaft
  • 6 getrocknete Tomaten
  • Cashewnüsse oder Pinienkerne (geröstet)

Zubereitung:

  • Mangold putzen und fein schneiden.
  • Zwiebel und Knoblauch würfeln.
  • In etwas Öl die Zwiebel anschwitzen, dann den Mangold (erst die harten Teile, dann die Blätter) und anschließend den Knoblauch mitbraten. Anschließend alles in ein Sieb und abtropfen lassen.
  • Ziegenkäse mit Eiern, 1 Teelöffel Salz, Pfeffer, Thymian, Muskat und etwas Zitronensaft verrühren.
  • Tomaten fein schneiden und zusammen mit dem Mangold und den Nüssen zur Eiermasse geben.
  • Blätterteig in kleine Tarteletteförmchen geben, Mangoldmasse darin verteilen und anschließend bei 180 Grad (Umluft) 20 bis 25 Minuten backen.
  • Dazu gab es einen Feldsalat mit Kartoffeldressing
Please follow and like us:
Facebook
Google+
https://heideblitz.net/mangold-ziegenfrischkaese-tartelette/
Twitter
INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Google+
https://heideblitz.net/mangold-ziegenfrischkaese-tartelette
Twitter
INSTAGRAM