Schoko-Rum-Cakepops

Zutaten:

  • Teig
    • 60 g weiche Butter
    • 50 g Joghurt
    • 1 Ei
    • 60 g Zucker
    • 80 g Mehl
    • 1 gestrichener Tl Backpulver
    • 1 gehäufter EL Kakao
    • 1 EL Rum
  • Frosting
    • 60 g Butter
    • 140 g Frischkäse (Doppelrahm)
    • 70 g Puderzucker
  • Deko
    • 150 g dunkle Kuvertüre

Zubereitung:

  • Teig
    • Alle Zutaten für den Teig gut durchkneten und bei 180 Grad ca. 25 min backen.
  • Frosting
    • Weiche Butter, Frischkäse, Puderzucker cremig schlagen.
    • Kuchen zerkrümeln und mit der Frischkäsemasse verkneten. Nicht das ganze Frosting auf einmal, lieber in zwei Portionen, um sicherzugehen, dass der Teig nicht zu feucht wird, damit man gute Kugeln formen kann.
    • Wenn der Teig nicht nach Rum schmeckt, eventuell noch etwas hinzugeben.
    • 3-4 cm Kugeln aus der Masse formen und eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Dekorieren:
    • Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.
    • Zuerst den Spieß in die Schokolade schmelzen und Kugel aufspießen. Nochmals 30 min kalt stellen.
    • Kugeln durch die geschmolzene Kuvertüre ziehen und nach Belieben dekorieren (z.B. mit Schokostreuseln)
    • Gut stehen können die Cake Pops aufgespießt auf auf einer Eierschachtel oder in einem hohen Glas
Please follow and like us:
Facebook
Google+
https://heideblitz.net/schoko-rum-cakepops/
Twitter
INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Google+
https://heideblitz.net/schoko-rum-cakepops
Twitter
INSTAGRAM