Tiramisu – vegan

Tiramisu

Zutaten:

  • Teig
    • 120 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 80 g Zucker
    • 3 EL Sonnenblumenöl
    • 125 ml Wasser
    • 50 ml Amaretto
    • 300 ml starker Kaffee
  • Creme:
    • 200 ml Sojasahne (Sojacreme Cuisine)
    • 120 ml Wasser
    • 60 g Zucker
    • 40 g Grieß
    • 1 Zitrone
    • 1 Pck. Vanillezucker
    • 1/2 Tl Zimt
    • 2 EL Amaretto
    • 100 g Margarine
    • Kakaopulver

 

Zubereitung:

  • Teig:
    • Mehl mit Backpulver vermengen.
    • Zucker, Öl, Wasser mit dem Mehl verrühren.
    • Auf dem halben Backblech verteilen und bei 180 Grad 20 Minuten backen.
  • Creme:
    • Sojasahne, Wasser, Zucker, Grieß in einem Topf aufkochen und 3 Minuten kochen lassen. Dabei ständig rühren. Vom Herd nehmen
    • Etwas Abrieb der Zitrone, Vanillezucker, Zimt, Amaretto und Prise Salz zugeben. Dabei gut rühren.
    • Alles eine Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen.
    • Weiche Margarine unterrühren.
  • Finish:
    • 50 ml Amaretto mit dem Kaffee verrühren.
    • Teig halbieren (angepasst auf die Auflaufform) mit Kaffee-Amaretto-Mischung tränken.
    • Teig in Auflaufform legen, Creme darauf, zweite Teighälfte und nochmals die Creme darauf verteilen. 4 Stunden kalt stellen. Mit Kakao bestäuben.

 

eig:
Mehl, Zucker, Öl, Wasser und Backpulver verquirlen und die Masse auf ein Backblech streichen (Backform ca. 20 cm x 30 cm oder halbes Backblech, Backpapier nicht vergessen). Dann bei 180°C ca. 20 Min backen und auskühlen lassen. In löffelbiskuitgroße Stücke schneiden.

Creme:
Sojasahne, Wasser, Zucker und Grieß in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen, dann 3 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und gut weiter rühren, damit es nicht klumpt. Nun die Zitronenschale, Vanillezucker, Zimt, 2 EL Amaretto und Salz hinzugeben und gut verrühren.
Anschließend sollte die Masse 1 Stunde in den Kühlschrank. Währenddessen sollte immer mal wieder umgerührt werden.
Zum Schluss die Margarine hinzufügen und rühren, bis eine cremige Masse entstanden ist.

Den Kaffee mit dem Amaretto mischen und in eine flache Schale geben. Darin die Biskuitstreifen eintunken und auf den Boden einer kleineren Form (ca. 20 x 20 cm) schichten. Darüber die Hälfte der Creme geben, dann wieder eine Lage Biskuit und zum Schluss wieder Creme.
Mit Kakaopulver bestäuben und 5 h in den Kühlschrank stellen.

 

Please follow and like us:
Facebook
Google+
https://heideblitz.net/tiramisu-vegan/
Twitter
INSTAGRAM

2 comments for “Tiramisu – vegan

  1. Waldenbummler
    15. Oktober 2017 at 9:48

    Hallo liebe Leser! Ich bin schon in den Genuss von diesem Tiramisu gekommen und konnte es erst nicht glauben, dass dieses vegan ist. Absolut lecker und empfehlenswert!

    • heideblitz
      24. Oktober 2017 at 19:43

      Danke schön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Google+
https://heideblitz.net/tiramisu-vegan
Twitter
INSTAGRAM